So legen Sie Fahnen oder dekorative Pflaster

Benötigtes Werkzeug : - Spaten / Schaufel, Spotboard, Kelle, 1000 / 600mm Wasserwaage, Maßband, Holzsäge, Gummihammer und Plattenvibrator (Schlagplatte).

Es gibt zwei übliche Wege, wie Heimwerker Flaggen legen: Die erste ist die Spot-Methode, bei der fünf Puder Mörtel auf den Boden gelegt werden und die Flagge waagerecht oben liegt. Diese Methode, die häufig angewendet wird, führt in der Regel nach einigen Monaten zu Problemen mit dem Belag / den Terrassen. Die Fahnen sind nicht vollständig abgestützt und können bei Belastung leicht brechen. Auch Wasser unter den Fahnen kann dazu führen, dass sie ins Wanken geraten und uneben werden.

Sicherheitstipp : - Das Verlegen von Fahnen / Pflastern und Estrichen ist sehr anstrengend. Gehen Sie beim Heben von schweren Lasten sehr vorsichtig vor und lassen Sie sich dabei nach Möglichkeit unterstützen. Geeignete Schuhe und Handschuhe tragen, um der Aufgabe gerecht zu werden.

Die Estrichmethode verleiht den Fahnen ein stabiles Bett, auf das sie gelegt werden können, und ich denke, dass dies zu einer viel besseren Fertigstellung führt. Das erste, was Sie tun müssen, ist den Boden für den Estrich vorzubereiten. Sie müssen feststellen, ob die Fahnen oder das Pflaster einen Fall erfordern, damit das Regenwasser abfließen kann, ohne Pfützen zu hinterlassen, sobald Sie den Boden richtig planiert haben Lassen Sie einen Plattenvibrator mehrmals darüber laufen.

Jetzt müssen Sie zwei Estrichplatten aufstellen. Normalerweise würde ich einen Estrich von ca. 50 mm (2 Zoll) ablegen. Verwenden Sie also Hölzer von 100 mm x 50 mm (4 x 2 Zoll), um diese mit einem Stück Holz aufeinander abzustimmen zwischen ihnen und einer Wasserwaage zu spannen (1mtr Niveau ist ideal). Schneiden Sie ein weiteres Stück Holz von 100 mm x 50 mm (4 x 2 Zoll) lang genug, um die Estrichplatten zu überspannen. Schneiden Sie es so ein, dass die Kante etwa 45 mm (1 3/4 Zoll) unter der Oberkante der Estrichplatten liegt (siehe Abbildung) Zeichnung unten. Mit diesem Holz wird die Estrichmischung egalisiert.

Der Estrich besteht aus Sand und Zement. Verwenden Sie keinen Bausand, da dieser die Estrichmischung abwäscht und schwächt. Sand ist ideal für die Verwendung und kann in einer Tonne Tüten in größeren Baumärkten wie B geliefert werden & Q, das mag nach einer großen Menge klingen, aber mit einem Trockenmischungsverhältnis von 1 Teil Zement zu 6 Teilen Sand in einer Tiefe von 50 mm (2 Zoll) wird es eine Fläche von ungefähr 10 bis 12 Quadratmetern abdecken. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Fahnen / Pflasterung einer stärkeren Verwendung ausgesetzt sind, wie z. B. einem Fahrzeug, dann verwenden Sie ein Trockenmischungsverhältnis von 1 Teil Zement zu 3 Teilen Sand. Schleifsand fühlt sich normalerweise feucht an. In Kombination mit der Feuchtigkeit im Boden setzt sich der Zement ab, der den Schleifsand zusammenhält und jede Bewegung stoppt.

Nun können Sie mit dem Estrich fertig sein und Ihre Fahnen / Pflastersteine ​​verlegen. Füllen Sie zwischen den Estrichplatten ca. 75 mm Estrichmischung und schieben Sie dann Ihr ebenes Stück Holz über die Estrichplatten, sodass Sie eine gleichmäßige Schicht haben. Führen Sie über diese Schicht Füllen Sie nun mit Ihrem Plattenrüttler nur einmal den verdichteten Estrich mit loser Estrichmischung nach und schieben Sie das Ausgleichsholz wieder darüber. Wenn Ihre Fahnen / Pflastersteine ​​schwer sind, gehen Sie mit ihnen (von Ecke zu Ecke) zum Arbeitsbereich. Vergewissern Sie sich, dass die Fahne / der Pflasterstein richtig herum ist, und legen Sie sie dann in der geduckten Position auf den Estrich Anstatt im Stehen zu stehen, um das Risiko von Rückenverletzungen zu verringern, sollte der lose Estrich die Fahne / den Pflasterstein sinken lassen, wenn er in Position ist, und zwar mit einem 24-Unzen-Gummihammer 5 bis 8 mm (1/4 bis 3/16 Zoll) weiter mit jeder Fahne / jedem Pflasterstein, wobei zwischen jedem ca. 6 bis 8 mm (1/4 bis 3/16 Zoll) Platz gelassen wird. Verwenden Sie Hartfaserplatten oder ähnliches eine ähnliche Dicke, um einen gleichmäßigen Abstand um jede Fahne / jeden Pflasterstein zu schaffen. Überprüfen Sie den Stand Ihrer Fahne / Ihres Pflastersteins, indem Sie nach Bedarf eine kleine Estrichmischung mit einer Kelle hinzufügen oder entfernen. Wenn alle Ihre Fahnen / Pflastersteine ​​in Position sind, können die Zwischenräume vorsichtig mit Mörtel und einem Imprägniermittel gefüllt werden. Dies ist eine zeitaufwendige Aufgabe, aber ein wenig Geduld und Reinigung können zu einem sehr professionellen Finish führen.

Fahnen / Pflastersteine ​​können mit Kantensteinen versehen werden, um das Entweichen von Estrichen zu verhindern. Sie können auch Ihre Fahnen oder Pflastersteine ​​ergänzen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here